bacon-easter-egg

Frohe Ostern!

Kaum ist die Völlerei von Weihnachten vorbei, ist auch schon wieder Ostern. Dieser Überfluss an Schokoladenhasen, Schokoeiern, Schoko, Schoko, Schoko. Wer vor lauter Schokolade einfach keine Lust mehr drauf hat, kann sich nun entspannt zurücklehnen und diese Alternative ausprobieren. Sieht aus wie ein normales Osterei und schindet mit Sicherheit richtig Eindruck beim traditionellen Osteressen mit der ganzen Familie…
(via)

[starthumbsblock tpl=25]

Brooklyn Stop Motion

Brooklyn – In 3000 Shots!

Ein richtig feines Stop Motion Projekt haben da Landon Van Soest und Paul Trillo für ’The Brooklyn Brewery Mash‘ auf die Beine gestellt. Ein sehr sehenswerter Streifen.
Wie immer, das Making of ist mindestens genauso sehenswert.
(via)

[starthumbsblock tpl=25]

Born to create Drama

Born to create Drama

Sind sie nicht süß, die Kleinen? Und wenn sie gerade nicht süß sind, sind sie fies. Sehr fies. Zumindest manche von ihnen…

[starthumbsblock tpl=25]

back to the start

Back to the Start

Dank Pferde- und Gammelfleisch, Antibiotika & Co. ist gerade jetzt die Diskussion um den sorgenlosen Verzehr von Fleischprodukten wieder angefacht. Dieses kleine Animationsfilmchen macht uns zwar sicherlich nicht zu besseren Menschen, verhilft aber vielleicht ein bisschen dazu, dass wir uns etwas umsichtiger im Verhalten mit Industriefleisch verhalten. Vielleicht. Ganz vielleicht…
(via)

[starthumbsblock tpl=25]

you_talkin_to_me

You Talkin‘ to me? 2.0

Wer kennt sie nicht, die legendäre Szene mit Robert De Niro in Martin Scorsese’s „Taxi Driver“? „You talkin‘ to me?“
Genau diese inspirierte diesen findigen Japaner zu seiner Erfindung. Aber doch bitte nicht mit ner Knarre! Wir sind im 21. Jahrhundert. Da spricht man eine andere Sprache als in den rauen Siebzigern! Aber ich bin mir sicher, wenn Robert De Niro damals ein schickes Smartphone gehabt hätte, wäre die Geschichte ganz bestimmt anders ausgegangen!
Von mir gibt’s dafür ganz klar zwei Daumen nach oben!!
Danke Benjamin.

[starthumbsblock tpl=25]