lunch02lunch11lunch03lunch13lunch09lunch12lunch07lunch06lunch08lunch17

Creative Lunch Meals

Kann man sich zu der Fraktion “Rabeneltern” zählen, wenn man das hier nicht macht?
Noch mehr gibt’s hier zusehen.

[starrater tpl=10 style=’crystal’]

Bad Ass Sandwich 01Bad Ass Sandwich 02Bad Ass Sandwich 03Bad Ass Sandwich 04Bad Ass Sandwich 05Bad Ass Sandwich 06Bad Ass Sandwich 07

How To Make A Bad Ass Sandwich – Für den Hunger zwischendurch

Hier sehen wir eine Anleitung für ein “bad ass sandwich”, welches nicht für den “Otto-Normalverbraucher” gedacht ist, sondern für RICHTIGE Jungs. Also, ab sofort wird die belegte Stulle für die Arbeit durch dieses Sandwich ersetzt. Howowow…
Die komplette Anleitung gibt’s hier.

[starrater tpl=10 style=’crystal’]

themenwoche_essen

Feedback Themenwoche “essen”

So. Nach erfolgreich absolvierter Themenwoche rund ums “Essen” würde ich natürlich gerne eure Meinung dazu wissen. Hat es gefallen oder eher nicht so? Welche Themen schlagt ihr für die Zukunft vor? Verbesserungs-/ Änderungsvorschläge?
Ich bin gespannt auf eurer Feedback…David

[starthumbsblock tpl=25]

 

Pancake Man

Pancake Man

Zum Abschluss meiner Themenwoche “Essen” kommt noch ein netter Stop Trick, in dem ihr lernt, wie man richtig Pfannkuchen macht.
(via)

[starrater tpl=10 style=’crystal’]

lickable-wallpaper

Lickable Wallpaper – Ich leck mich durch den Aufzug

Genau 1.325 “ableckbare” Kekse wurden in einem Aufzug in London als Werbemaßnahme
an die Wände geklebt, um den gestressten Menschen die Aufzugfahrt etwas zu “versüßen”. In Anbetracht des hygienischen Standpunktes, durchaus fragwürdig.

Wenn ich allerdings an den Kölner Karneval denke, macht sich dort ja auch niemand einen Kopf darüber, dass sich über eine Woche lang alles und jeder jeden gegenseitig ableckt…
(via)(via)

[starrater tpl=10 style=’crystal’]

Deep-Fried-ButterMama’s-Hill-of-SpaghettiQuadruple-Bypass-hamburgerstarship-meaterpriseThe-Gut-Busterthe-I-bombNutella-&-Peanut-Butter-Sweet-Potato-FriessheboyganThe-Super-Monster-Challengewet-friesstuffed-pizza-with-Sausage-and-pepperoni

TIWYH – This is why you’re huge – Ganz groß!

Was einen auf diesem Blog zu erwarten hat, lässt sich schon durch seine URL ansatzweise erahnen. This is why you’re huge. Der Name ist auf jeden Fall Programm. Dort wird man von kulinarischen Köstlichkeiten, wie The Gut Buster, Mama’s Hill of Spaghetti, Nutella & Peanut Butter Sweet Potato Fries, Deep Fried Butter, Starship Meaterprise und Co. erwartet. Menschen, die Lust am Essen haben, werden mit tonnenweise Bildmaterial dieser außergewöhnlichen Gaumenkitzler verwöhnt und zum nach kochen animiert…Na dann guten Appetit.
(via)

[starrater tpl=10 style=’crystal’]

Pat le Chef

Pat le Chef – Die sexy Kochshow für den Mann

Pat le Chef ist ein Videoblogger, der seine Kochkünste auf seinem Blog zum Besten gibt. Seine reizende Assistentin “Cat” geht ihm dabei unterstützend zur Hand. Offensichtlich ist diese Show für den “gemeinen Mann” gedacht.

Mein Schulfranzösisch reicht leider nicht wirklich aus, um seine Worte zu verstehen, aber aus irgend einem Grund verstehe ich trotzdem irgendwie das Meiste! Auf jeden Fall sind die Gerichte, die in dieser Show gekocht werden, vom Schwierigkeitsgrad her so konzipiert, dass sich der “gemeine Mann”, der sich auch gerne mal bekochen lässt, auch ruhig mal an den Herd trauen darf. Pat ist auf jeden Fall eine große Nummer!

[starrater tpl=10 style=’crystal’]

 

Mini Hamburger

Mini Burger zum selber machen – In Japan kein Problem

Dass einem in Japan die ein oder andere Kuriosität über den Weg läuft, wissen wir ja irgendwie alle. Dieser Do-It-Yourself Mini Burger ist ein gutes Beispiel dafür. Kommt daher wie eine klassische Tütensuppe und nach ein paar Minuten hat man tatsächlich so etwas wie einen Burger in der Hand. Von den Pommes über den Käse bis hin zur Coke wird alles selbst angerührt. Na dann guten Appetit.
(via)

[starrater tpl=10 style=’crystal’]

Bildschirmfoto 2012-04-10 um 15.46.44

Wie schäle ich eine Knolle Knoblauch in weniger als 10 Sekunden?

Kleiner Tipp am Rande.

[starrater tpl=10 style=’crystal’]

Bildschirmfoto 2012-04-09 um 19.51.51

Essen, nichts als essen. Themenwoche “Essen”

Erstmals im Leben des “Schuschblog” gibt es eine Themenwoche. Und zwar rund um das Thema “essen”. Lasst euch überraschen!

Zu Beginn ein “Kochvideo”, das nicht nur “einfach so” ein Kochvideo ist. Matt Raynaud hat sich mit “The Miam Factory” nicht nur seinem Essen gewidmet, sondern er hat auch sehr darauf geachtet, dass er es besonders toll präsentiert. Ein sehr geiles Video ist dabei entstanden, ganz unter dem Motto: Das Auge isst mit. In diesem Falle übrigens definitiv auch die Ohren!

[starrater tpl=10 style=’crystal’]