The Boombox Project

Lyle Overko hat sich des Themas der „Boombox“ oder auch gerne „Ghettoblaster“ angenommen und eine Serie produziert, die alle erdenklichen Geräte der frühen achtziger  Jahre „portraitiert“. Für diejenigen, die diese Zeit zumindest so halbwegs mitbekommen haben, werden diese Bilder sicher die ein oder andere Erinnerung wecken. Wer nicht live dabei war, kann sich zumindest ein Bild darüber machen, wie damals zu dieser Zeit Musik gemacht wurde (oder zumindest auf „die Straße“ gebracht wurde), fern ab von iPod & Co. Mehr gibt’s hier.
(via)