Pat le Chef

Pat le Chef – Die sexy Kochshow für den Mann

Pat le Chef ist ein Videoblogger, der seine Kochkünste auf seinem Blog zum Besten gibt. Seine reizende Assistentin „Cat“ geht ihm dabei unterstützend zur Hand. Offensichtlich ist diese Show für den „gemeinen Mann“ gedacht.

Mein Schulfranzösisch reicht leider nicht wirklich aus, um seine Worte zu verstehen, aber aus irgend einem Grund verstehe ich trotzdem irgendwie das Meiste! Auf jeden Fall sind die Gerichte, die in dieser Show gekocht werden, vom Schwierigkeitsgrad her so konzipiert, dass sich der „gemeine Mann“, der sich auch gerne mal bekochen lässt, auch ruhig mal an den Herd trauen darf. Pat ist auf jeden Fall eine große Nummer!

[starrater tpl=10 style=’crystal‘]

 

Bildschirmfoto 2012-04-10 um 15.46.44

Wie schäle ich eine Knolle Knoblauch in weniger als 10 Sekunden?

Kleiner Tipp am Rande.

[starrater tpl=10 style=’crystal‘]

Bildschirmfoto 2012-04-10 um 12.34.29

Adobe Photoshop Cook – Ein Photoshop Koch-Tutorial

Hier sehen wir ein ganz besonders tolles Photoshop Tutorial. Ein Kochvideo der Extraklasse. Animiert einzig mit Pappkartons und Küchenutensilien…

[starrater tpl=10 style=’crystal‘]

Bildschirmfoto 2012-04-09 um 19.51.51

Essen, nichts als essen. Themenwoche „Essen“

Erstmals im Leben des „Schuschblog“ gibt es eine Themenwoche. Und zwar rund um das Thema „essen“. Lasst euch überraschen!

Zu Beginn ein „Kochvideo“, das nicht nur „einfach so“ ein Kochvideo ist. Matt Raynaud hat sich mit „The Miam Factory“ nicht nur seinem Essen gewidmet, sondern er hat auch sehr darauf geachtet, dass er es besonders toll präsentiert. Ein sehr geiles Video ist dabei entstanden, ganz unter dem Motto: Das Auge isst mit. In diesem Falle übrigens definitiv auch die Ohren!

[starrater tpl=10 style=’crystal‘]

ab in die Küche

Ab in die Küche, kochen! SOFORT!

Ein wahres Meisterwerk des Werbefilms. Wer da keinen Hunger bekommt!