open-eyes

Open your Eyes!

Na, wer checkt es? Als Hinweis: Homer’s kleines Gadget…
(via)

Collage burger

Alles Burger oder was?

Die Liebe zu Burgern kann man auf verschiedene Arten zum Ausdruck bringen. Hier ein paar davon…
(via)

[starrater tpl=10 style=’crystal‘]

Jan_Scholz_01Jan_Scholz_04Jan_Scholz_05Jan_Scholz_06Jan_Scholz_07Jan_Scholz_08Jan_Scholz_09Jan_Scholz_10

Schöne Website. Schöne Fotos. Teil 4

Diesmal handelt es sich um die Seite und die Fotos von Jan Scholz. Ursprünglich aus Hamburg lebt und arbeitet er in Brüssel. Sehr faszinierende Aufnahmen, vor Allem, oder auch gerade weil er ausschließlich analog fotografiert. Für diejenigen unter uns, die nicht wissen was das ist: Er fotografiert nicht auf eine Chipkarte sondern auf einen Film. Kaum vorzustellen aber wahr!

Tween my lips

Großartig!

Landjugend präsentiert das Video zu „Tween my Lips“ von „Food for Animals„. Ganz großes Kino!

Irina Werning10_back1610_back11210_back11310_back11610_back11910_back12110_back12510_back1710_back1810_back1910_back11010_back11510_back11810_back12010_back12210_back1310_back15

Back to the future

Die Serie „Back to the future“ von Irina Werning ist einfach super! Mit welcher Detailgetreue und mit wie viel Mühe die Fotos nachgestellt wurden, ist einfach beeindruckend und spiegelt sich in dem wirklich tollen Ergebnis wieder.

Spinne Hamburg

Streetart Hamburg

In Hamburg war ich auch schon fleißig auf Motivsuche und bin wieder mehr als zufrieden nach Hause gekehrt. Das Schanzenviertel ist Streetartmäßig „klein Kreuzberg“. Sehr schöne Sachen habe ich dort gefunden.

1 Bulle, 1 Kugel

Berlin 4

Ein Mitbürger verleiht seinem Unmut gegenüber der Polizei Ausdruck.